Ein Blick auf eine beliebte Strategie mit kurzfristigen Einsätzen

Casino Spiele

Jeder Spieler muss ständig an den Hausvorteil denken, wenn er im Casino aktiv ist. Obwohl der Hausvorteil bei den meisten Spielen nicht besonders hoch ist, ist er trotzdem ein sehr wichtiger Faktor. Je mehr Zeit Sie mit dem Spielen eines bestimmten Angebots verbringen, desto wichtiger wird die genaue Höhe des Hausvorteils.

Viele Spieler versuchen, mit Hilfe von Strategien und Systemen dafür zu sorgen, dass es keinen Hausvorteil mehr gibt. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf eine sehr beliebte neue Strategie, für die sich derzeit viele Spieler interessieren, und erläutern, ob es sich für Sie dabei um eine gute Möglichkeit handelt.

Strategie mit einzelnen Einsätzen

Über die Strategie mit einzelnen Einsätzen wird gesagt, dass alle anderen Strategien überflüssig sind, wenn Sie im Casino spielen. Dabei geht es darum, dass Sie Ihr gesamtes Guthaben auf einen Einsatz mit einer Chance von 1:1 setzen. Auf den ersten Blick klingt das verrückt, allerdings steckt durchaus eine Methode dahinter.

Nehmen wir an, Sie spielen Blackjack und setzen Ihr gesamtes Guthaben auf eine Hand, wobei Sie bei jedem Spiel der richtigen Strategie folgen. In diesem Fall hat das Casino nur einen Hausvorteil von 0,5 Prozent. Wenn Sie nur einen einzelnen Einsatz vornehmen, liegen Ihre Chancen also bei 49,5 Prozent. In fast der Hälfte der Fälle werden Sie also gewinnen.

Bei anderen Spielen gibt es ebenfalls die Möglichkeit, solche Einsätze vorzunehmen. Dazu zählt Craps, wo die Einsätze “Pass Line”, “Don’t Pass Line”, “Come” und “Don’t Come” für Sie interessant sind. Wenn Sie auf “Pass Line” setzen, hat das Casino nur einen Hausvorteil von 0,445 Prozent.

Ein weiteres Spiel mit dieser Möglichkeit ist Let it Ride.

Vorteile der Strategie mit einzelnen Einsätzen

Lassen Sie uns einen Blick auf die Vorteile werfen, die eine Strategie mit einzelnen Einsätzen Ihnen im Casino bietet:

Es gibt keinen langfristigen Hausvorteil mehr. Ihre Chance auf Gewinne oder Verluste ist fast gleich, da Sie bei dieser Strategie nur auf Einsätze mit einer Chance von fast 1:1 setzen. Die Gewinne sind bei dieser Strategie in der Regel sehr hoch, da Sie Ihren Einsatz verdoppeln. Es ist eine sehr aufregende Variante, wenn Sie im Casino aktiv sind.

Nachteile der Strategie mit einzelnen Einsätzen

Genau wie bei jeder anderen Strategie für Glücksspiele gibt es auch bei dieser Strategie einige Nachteile, die Sie beachten sollten:

Das Spielvergnügen ist relativ begrenzt, weil Sie nur einen einzigen Einsatz im Spiel vornehmen. Dadurch geht der Unterhaltungsfaktor, der im Casino sehr wichtig ist, deutlich zurück. Sie verdienen auf diese Weise weniger Loyalty-Punkte.

Diese Strategie verlangt von Ihnen ein großes Maß an Selbstdisziplin und Kontrolle, da Sie mit dem Spielen auf jeden Fall aufhören müssen – unabhängig davon, wie groß die Versuchung ist, noch weitere Einsätze vorzunehmen.

Obwohl es sich bei dieser Strategie um eine tolle Alternative für Spieler handelt, die nur im Casino aktiv sind, um Geld zu verdienen, geht es bei den meisten Spielern eher um die Unterhaltung. Für diese Zielgruppe ist diese Strategie also nicht besonders gut geeignet. Für die, die Geld verdienen wollen, wir die Strategie durch Verwendung von Bonusgeldern sogar noch attraktiver.

Sie sollten zunächst einmal darüber nachdenken, welches Ziel Sie verfolgen, bevor Sie über den Einsatz dieser Strategie nachdenken. Wenn Sie nur gelegentlich spielen und hohe Gewinne erzielen wollen, ist diese Strategie eine sehr gute Alternative. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Guthaben über einen möglichst langen Zeitraum Spaß haben wollen, ist es besser, kleine Einsätze vorzunehmen, sich an Ihre grundlegende Strategie zu halten und möglichst viele Loyalty-Punkte zu verdienen, die Ihnen wiederum weitere Vorteile bieten.

Kommentare sind geschlossen.